Weihnachtsfeier des Hospizvereins

Ökumenischer Hospizdienst Leimen-Nußloch-Sandhausen

Am 08.12.2015 fand die diesjährige Weihnachtsfeier unseres Hospizvereins im Restaurant Rossini in Leimen/St. Ilgen statt. Alle Ehrenamtlichen waren eingeladen und erschienen zahlreich.

In weihnachtlichem Ambiente begrüßte die 1. Vorsitzende, Stefanie Sohns, alle Anwesenden und nutzte die Gelegenheit, einmal mehr allen Ehrenamtlichen für ihren Einsatz in den zurückliegenden Monaten des Jahres zu danken. Sie gab ihrer Freude Ausdruck, dass wir immer wieder viel positive Resonanz über den Einsatz und die Arbeit unseres Hospizvereins erhalten und sie daher zuversichtlich sei, dass wir auch in Zukunft den wachsenden Anforderungen gemeinsam mit unseren langjährigen und neuen Ehrenamtlichen gerecht werden können.

Beim gemütlichen Beisammensein und guter italienischer Küche überraschte uns Rudolf Albrecht in gewohnter erfrischender Weise mit einem Gedicht über seine Tätigkeit als Hospizbegleiter und unser geistlicher Begleiter, Pastoralreferent Heinrich Müller, fand wie immer einfühlsame und stärkende Worte für unsere ehrenamtliche Hospizarbeit.

Weihnachten ist die Zeit des Schenkens und so wurden auch wir auf vielfältige Weise beschenkt. Die Firma Neuert-Widmann aus Wiesloch spendete für alle Ehrenamtlichen ein Geschenk, für die Hospizbegleiterinnen je eine Engelsstatue, für die Hospizbegleiter Gläser und Grillhandschuhe. Die Geschenke wurden anlässlich der Weihnachtsfeier überreicht. Wir sagen der Firma Neuert-Widmann dafür ein herzliches Dankeschön. Danke auch an Familie Panero für die freundliche Bewirtung und ihr Gastgeschenk, einen Panettone für jeden Gast.